talkingabout-jewelry

Kategorie: Allgemein (Seite 1 von 3)

Ist Talkumpuder gefährlich?

Speckstein kenne ich noch aus meiner Kindheit und es macht riesengroßen Spaß das Mineral zu bearbeiten. Wenn man sich im Internet umsieht findet man aber alle möglichen Behauptungen die den Speckstein in Misskredit bringen.  Plötzlich wird aus einem netten Hobby eine tödliche Bedrohung. Online wird über “gefährlichen Speckstein” oder „krebserregenden Talkumpuder“ berichtet.

Zuerst einmal

Was ist Talk, Talkum bzw. Speckstein?

Was vielen vielleicht nicht bewusst ist, Talkum besteht aus Speckstein.

  • Speckstein ist das feste, noch unbearbeitete Mineral, während
  • Talkum der Hauptbestandteil von Speckstein in Pulverform ist

 

Weshalb geriet Talkum in Verruf?

Kurz zur Beruhigung. Mit Speckstein zu arbeiten normalerweise unbedenklich. Wenn du regelmäßig Speckstein zu Anhängern oder Skulpturen formst, empfehle ich dir eine Atemschutzmaske. Das Arbeiten mit Mineralien, und anderen Materialien die feine Stäube produzieren  (Holz, Metall, Knochen, Kunststoff aber auch Mehl) können zu einer Staublunge führen.

Die Staublunge, Pneumokoniose (pneuma = Luft, konis = Staub), ist eine ernstzunehmende Lungenerkrankung die in zahlreichen Berufen auftritt, dafür müssen aber viele Jahre vergehen.

Vorsicht! Anders sieht es aber bei Babys aus!

Talkumpuder das Wundermittel gegen Windeldermatitis

Einmal Windeln wechseln und trocken legen! Zur Zeit der industriellen Revolution war der Einsatz von Talkumpuder lebensrettend. Gerade kleine Entzündungen konnten zu schweren Infektionen führen und das Leben des Babys in Gefahr bringen. Die Kindersterblichkeit war sehr hoch und die hygienischen Standards waren katastrophal.  Die Firma Johnson&Johnson Inc. aus den USA, brachte 1894 den ersten  Baby Puder aus Talkum auf dem Markt und hat indirekt somit auch viele Kinderleben gerettet.

Inzwischen weiß man, dass Talkumpuder zwar den Hintern schnell trocknet, aber auch, dass er für Babys gefährlich werden kann. Wenn der feine mineralische Puder von einem Baby eingeatmet wird, kann das zu Entzündungen in der Lunge führen und das Leben des Babys bedrohen. Daher ist es wichtig, den Puder niemals, wie man es oft in der Werbung gesehen hat, auf das Kind rieseln zu lassen.  Inzwischen hat Johnson&Johnson den Verkauf von Babypuder in den USA und Kanada eingestellt.

Heutzutage gibt es viele Alternativen, moderne  Windeln absorbieren die Flüssigkeit so schnell, dass ein wunder Hintern kaum mehr möglich ist. Ein roter entzündeter Babypopo stellt keine Lebensbedrohung mehr dar und kann schnell mit antiseptischen Salben behandelt werden.

Auf Talkumpuder in der Kinderhygiene ist man somit nicht mehr angewiesen, wer aber einen Ersatz für Talkum sucht, kann zu Mais-oder Kartoffelstärke wechseln. Da es sich um organische Stoffe handelt, sollte man aber nicht aus dem Auge verlieren, dass Stärke ein guter Nährboden für Pilze sein kann. Eine weitere Möglichkeit sind ölhaltige Salben und natürlich öfters die Windeln wechseln.

Genau DAS, wie im Werbespot vorgeführt, solltest du nicht machen, also Don’t do it! auch wenn die Werbung etwas anderes behauptet.

Talkumpuder krebserregende Intimpflege?  

Die Talkumprodukte von der Firma Johnson&Johnson, die wir bereits als Erfinder des Babypuders kennen, muss sich inzwischen mit zahlreichen Prozessen in den USA herumschlagen. So wurde der Verdacht geäußert, dass die Anwendung von Talkumpuder im Intimbereich zu einer Erhöhung von Eierstockkrebs führt.

Bis heute ist das nicht bewiesen und auch die Gerichte sind sich über den Sachverhalt nicht einig. Während ein Sammelprozess  von 12 000 Frauen in einem Bundesstaat gewonnen wurde, verloren  Frauen  in einem anderen Bundestaat gegen die Firma.

Bis heute gibt es eine einzige Studie, aus den 80-er Jahren, die darauf hinweist, dass die seltene Krebsart durch Talkumpuder erhöht sein kann. Das Problem, zahlreiche Faktoren, wie  Hormone, Umwelteinflüsse, Genetik, andere enthaltene Stoffe, oder wie regelmäßig das Produkt aufgetragen, oder sogar inhaliert wurde, können nicht geprüft werden. Wie bei den meisten Substanzen die wir auf längere Zeit ausgesetzt werden, nehmen wir als Beispiel Plastik, ist es sehr schwer aussagekräftige Studien durchzuführen und eventuelle gesundheitliche Folgen einem Material zuzuschreiben.

Weltweit wird Talkumpuder fleißig eingesetzt, vor allem in Indien wird es gerne als Antitranspirant verwendet. Es gibt aber noch zahlreiche andere Einsätze für Talkumpuder, die du sehr wahrscheinlich nicht erwartet hast. Im nächsten Beitrag erfährst du auch mehr darüber wie Speckstein in Ungnade fiel. Bis dahin viel Spaß beim stöbern auf meinem Blog und wenn du Lust und Laune hast, kannst du gerne meinen Newsletter abonnieren.

Etwas Werbung zum Schmunzeln. Bis zum nächsten Mal;)

Der Kirschblütenstein

Jedes Jahr wird in Japan das sogenannte Kirschblütenfest, Hanami gefeiert.  Übersetzt bedeutet es „Blüten betrachten“ .  Heute schauen wir uns eine ganz besondere Blume der Mineralogie an, den Kirschblütenstein.

Japans Kirschblütenstein

Sobald das stäbchenförmige Mineral aufgebrochen wird, erkennst du auf den ersten Blick, weshalb es diesen Namen trägt. Sein innerer Querschnitt zeigt  eine winzige schimmernde goldrosa Blüte, die aus Muskovit Glimmer besteht. Die mineralogische Besonderheit findet man nur in Japan und stammt aus Kameoka, in der Nähe Kyotos. Er ist eine kleine und sehr empfindliche Rarität. Der Kirschblütenstein kann sehr leicht gespalten werden und es reicht bereits ein wenig Druck um ihn zu zerstören.  Aus diesem Grund wird er oft noch vor Ort ,mit Wasser verdünnten Holzleim ,stabilisiert, um seine Schönheit zu bewahren.

Weshalb ist der Kirschblütenstein so selten?

Das Mineral durchläuft zwei spezifische Arten von Metamorphosen. Gebettet in Hornfels, dass vor 100 Millionen Jahren aus Lava entstand, wurden die kleinen Kristalle bestehend aus Cordierit-Indialit von einer heißen Flüssigkeit umspült.  In der Mitte befand sich das Indialit von dem der Cordierit hexagonal ausstrahlte. Die Flüssigkeit änderte die ursprüngliche chemische Zusammensetzung.  Dad Cordierit wurde mit Glimmer ersetzt.  So eine spezifische Wachstumsbedingung wurde bis jetzt nur in Japan nachgewiesen.

Die hexagonale strahlenförmige Form, findet sich übrigens auch bei anderen Mineralien. Das strahlenförmige Wachstum wird als Trapich bezeichnet.

Was ist ein Trapich, Namensherkunft?

Der Kirschblütenstein sieht ein wenig wie eine Blüte oder eben auch Stern aus. Von seinem Mittelpunkt gehen sechs Strahlen aus. Der Wortursprung leitet sich von “trapiche” (ausgesprochen tra. PEE.che)  ab und kommt aus dem Spanischen. Die ersten Minerale, mit einem Sternförmigen Aussehen wurden in Kolumbien entdeckt. Es waren Smaragde, die diese Wachstumsform zeigten. Die Entdecker erinnerte das Aussehen an eine Maschine, die oft vor Ort verwendet wird, mit dem Namen Trapiche. Dabei handelt es sich um ein Rad mit dem Zuckerrohr gequetscht und aufgespalten wird.

Hier siehst du die Maschine in Aktion. Ab Minute 05:13 kannst du dich von der Ähnlichkeit überzeugen.

Die Trapiche Form kommt nicht nur bei Smaragden und dem Kirschblütenstein vor, auch bei einigen Edelsteinen wie Saphir, Rubin, Turmalin, Granat kann man das strahlenförmige Muster sehen. Der Chiastolith, wie der Kirschblütenstein wachsen immer in Trapichform.

Kreuzstein

Chiastolith ein Trapich

Trapiche sind nicht immer ganz ausgebildet und können sehr empfindlich sein. Meistens werden sie stabilisiert. Gerade da sie sehr selten vorkommen, erzielen sie oft hohe Preise und werden auch gerne gefälscht.

Sakura im Hier und Jetzt

Die Kirschblüte (sakura) steht synonym für Schönheit und die Vergänglichkeit der Dinge. Kirschblüten blühen nur wenige Tage im Jahr, während der Kirschblütenstein Millionen Jahre benötigt, zu einer Blume in Stein zu werden. Eine unachtsame Bewegung genügt, um ihn für immer zu zerstören.

Die Vergänglichkeit der Dinge eben. Daher ist es gut einen Moment inne zu halten und im Hier und Jetzt zu sein.

Kirschblütenstein Japan

Neun  zierliche Kirschblütensteine. Durchmesser 5-6mm



 

Das Letzte mal habe ich  Schmuckstücke, die Vivian an ihrem Körper trägt, genauer besprochen. Diesmal sind wir noch ein Stückchen näher dran, denn wir sehen uns  Julia Roberts Rolle genauer an, und welche Schmuckfunktionen sie verkörpert.

Vivian das Schmuckstück

Für Edward ist Vivian das Schmuckstück, dass er käuflich erwirbt und Vivian erfüllt seine Wünsche.

Wie kann ich am besten darstellen, das Vivian ein Gebrauchsgegenstand mit Zierfunktion ist? Ich habe mir dafür eine Gegenüberstellung einfallen lassen. Welche Funktion kann Schmuck erfüllen, und treffen diese Eigenschaften auch auf Vivian zu?

Stell dir einfach vor, Vivian wäre eine Rolex, die Edward gerade erworben hat.  Schließlich wird auch Vivian käuflich erworben und wie ein Schmuckstück behandelt.

Was ist Vivian alias Rolex für Edward?

1. Sie ist etwas das ihm gefällt

2.Das neue Schmuckstück lässt ihn vor anderen strahlen und ist eine „Eroberung“

3.Auch andere möchten diesen Schmuck besitzen, aber es ist sein Eigentum, das er sich gekauft hat

4.Er kann mit dem Schmuckstück machen was er will,  verändern, vergolden, tragen, wegschließen oder sogar wegwerfen

1.Sie ist etwas das ihm gefällt

Vivians Kapital ist ihre Jugend und Schönheit, dazu kommt ihre mädchenhafte und unbeschwerte Art, die außer ein paar einstudierten Sprüchen sehr wenig mit dem harten Leben einer Prostituierten zu tun hat. Stattdessen repräsentiert sie das arme gefallene Mädchen vom Land, dass ohne Mann nicht zurecht kommt und ihr nur der Ausweg der käuflichen Liebe übrig bleibt. Sie ist also ohne Mann verloren und es würde sie nur der Abstieg erwarten, wenn sie sich alleine auf die Füße stellt.

2. Das neue Schmuckstück lässt ihn vor anderen  besser aussehen

Die Jugend und Schönheit lässt den reichen Geschäftsmann im mittleren Alter vor anderen glänzen. Dazu kommt, dass Vivian sich so modellieren lässt wie er es möchte. Zeit gegen Geld, genau das was er von seiner vorherigen Freundin nicht bekam. Sie zieht an was er will,, so sagt Edward  “weil du mir so am Besten gefällst” und macht, was er möchte (sexuell alles, außer der Kuss auf den Mund, bis die Liebe dazu kommt).

3. Auch andere möchten diesen Schmuck 

Vivian wird von den Männer begehrt, vor allem als sie sich als Lady präsentiert. Ob beim Geschäftsessen oder Polospiel, gleich hätte Vivian einen anderen Nobleman an ihrer Seite. Kommen Gefühle Edwards hinzu, und er wird eifersüchtig, ist Vivian schnell die “Hure” die man nicht ernst zu nehmen braucht. Als er das seinem Geschäftspartner erzählt,  versucht dieser Vivian zu vergewaltigen und Edward positioniert sich als Retter in strahlender Wall Street Manier, obwohl er sie in diese Lage gebracht hat.

4. Er kann mit seinem neuen Schmuckstück machen was er möchte 

Nicht nur Edward ist derjenige der Stereotype nachspielt, sondern auch Vivian. Während Edward der Mann ist, der das Geld nach Hause bringt, verfolgt Vivian keine größeren Ziele als von der Mätresse zur shoppenden Ehefrau zu werden. Sie richtet dafür ihr ganzes Leben auf Edward ein und ist zur Stelle wenn er es verlangt.  Was ist wenn Edward dieser normierten Ehefrau, die so gar nichts mehr mit der unabhängigen Vivian zu tun hat, überdrüssig wird?   Was würde mit Vivian passieren?

Viviane Modeboutique

Vivian in der Modeboutique in der sich wegen ihrer Aufmachung schlecht behandelt wird. Der Modeschmuck unterstreicht ihren gesellschaftlichen Status.

Die Stereotypisierungen von Vivian und Edward werden heruntergespielt, indem man die kleine Prise Liebe hinzufügt. Eine der beliebtesten Szenen in Pretty Woman, ist diejenige, in der Vivian erneut in eine exklusive Boutique geht, in der sie zuvor, als sie in ihrer Kleidung als Prostituierte dort auftaucht, nicht bedient wurde. Sie reibt den Verkäuferinnen unter die Nase, welch großen Fisch sie sich entgehen ließen, denn eine Hauptaussage  von Pretty Woman ist:  “Geld regiert die Welt” und mit ein bisschen Liebe, lässt es sich noch schöner regieren. Eine Ode an den Kapitalismus den beide Edward und Vivian am Ende frönen.

Wie steht eigentlich Richard Gere und Julia Roberts heute zu dem Film?

Eigentlich sollte Pretty Woman ein Drama werden, als das Filmstudio bankrott ging sprang Disney ein und machte daraus ein Hollywoodmärchen das den American Way of capitalism alle Ehre machte. Schließlich war der Film ein unglaublicher Kassenschlager und spielte 463,4 Millionen US Dollar ein.

Julia Roberts war gerade 23 Jahre alt und konnte sich mit dem romantischen Happy End gut identifizieren. Sie war nicht die Erstbesetzung, sondern zahlreiche andere Schauspielerinnen wurden zuvor gecastet , darunter Daryl Hannah, die, die Rolle ablehnte.“Sie haben es als romantisches Märchen verkauft, aber es war in Wahrheit eine Geschichte über eine Prostituierte, die zu einer Dame wird, weil sie von einem reichen, einflussreichen Mann, ausgehalten wird.”

Für Julia Roberts war es der Start einer erfolgreichen Karriere und erst im Alter von 51 Jahren äußerte sie sich vorsichtig über den Film, der bis heute absoluten Kultstatus hat:“Ich glaube nicht wirklich, dass man diesen Film heute machen könnte, oder? Über so viele Dinge könnte man sich aufregen”.

Richard Gere, der bekanntlich praktizierender Buddhist ist, sieht den Film und vor allem die Rolle Edwards, der Wallstreet Hai, heute sehr kritisch. “Damals in ‘Pretty Woman'”, so Gere, “wurden diese Typen so glanzvoll dargestellt, das war einfach falsch”. “Heute sind wir Gott sei Dank viel skeptischer, wenn es um solche Männer geht.”

Sind wir wirklich viel skeptischer gegenüber solchen Männern?

Tauschen wir Richard Gere einfach mal mit Donald Trump und Julia Roberts mit Melania Trump aus;)

Es war einmal, Melania eine natürliche Schönheit, die aus einem kleinen Dorf in Slowenien´stammt. Wer hätte gedacht, dass sie eines Tages Frau des amerikanischen Billionärs Trump  und  Präsidentengattin wird.

Because that’s the american dream of pretty woman.

Mehr Schmuck, Edelsteine und Schmuck im Film? Mein Newsletter freut sich auf dich als neue/r AbonnentIn 😉

Quellen:

Pretty Woman. Gerry Marshall (1990 USA)

TC: 00:38:56; TC: 01:19:00

Interview Julia Roberts

Interview Richard Gere

Pretty Woman als Drama

Koru. Gruß aus Neuseeland

Kia ora! Hallo! in Māori! Dieser Anhänger, mit dem Symbol Koru  fand den Weg zu mir.

Eine Freundin, die ich an der Universität kennen lernte, hat ihn mir geschenkt. Wie so oft studierten wir viele Jahre nebeneinander her, saßen in den gleichen Klassen, und trotzdem ergab sich kaum ein Gespräch. Erst gegen Ende der Studienzeit lernten wir einander besser kennen und wir wurden Freunde.  Nach dem Studium blieb sie noch einige Zeit in Wien, schließlich entschloss sie sich zu ihrer Familie nach Neuseeland zu ziehen. Seitdem, das  ist jetzt acht Jahre her, haben wir uns nicht mehr getroffen, stehen aber dank des WWW weiter in Kontakt.

Manche Freundschaften halten über Kontinente hinweg. Das liebe ich so am Internet! Man kann sich in Echtzeit unterhalten und sehen. Trotzdem ist ein Päckchen dann noch mal etwas ganz besonderes, vor allem wenn es aus Neuseeland kommt.

Da ich mich so gerne mit Schmuck beschäftige, schauen wir uns den Anhänger einmal genauer an.

Koru,  der eingerollte Siberfarn

Der Schmuckanhänger symbolisiert, man könnte sagen, die nationale Seele Neuseelands. Die spiralartige Form stellt ein eingerolltes Farnblatt dar und ist tief mit der Māori Kultur verbunden. Das Symbol ist nicht allein Dekoration, sondern immer auch Teil der Stammesgeschichte.

Koru als national-kulturelles Symbol

In Neuseeland ist man bestrebt, sich für die früheren Verbrechen der Kolonialisierung  wie Landenteignung und “Zwangseuropäisierung” zu entschuldigen.  Bis heute sind die Narben der kulturellen Enteignung in Neuseeland sichtbar und wirken sich negativ auf die Māori aus. Reparationszahlungen und die Bemühung, den Māori und ihrer Kultur einen ebenbürtigen Platz in der neuseeländischen Gesellschaft der Gegenwart zu geben, indem ihr kulturelles Erbe für alle geöffnet wird, sind weitere Versuche, um die Traditionen am Leben zu erhalten. So wurde die Bedeutung von Koru erweitert. Es soll eine Brücke zwischen den Maori und den Einwandern Neuseelands schlagen und eine neue national-kulturelle Einheit ermöglichen.

Koru für Werbung und Tourismus

Das Symbol Koru findet sich, mehr oder weniger abstrahiert, überall in Neuseeland. Sobald du mit der Air New Zealand fliegst, siehst du es am Heck. Zahlreiche Firmen verwenden das Symbol als Logo und machen damit Werbung.  Die Kultur der Māori, ist neben der Schönheit der Natur (koru) auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor Neuseelands. Denn was wäre der Landestourismus ohne eine Haka Vorführung, oder die außergewöhnlichen Schnitzereien und Tätowierungen.

 

Wenn du dich mit der Maori Kultur beschäftigst, wird dir Koru an Gebäuden, Waffen, Werkzeuge, Kanus, Schmuck in geschnitzter, gemalter oder tätowierter Form begegnen.

Koru Bedeutungen

  • Erneuerung und Wiedergeburt
  • der ewige Kreislauf
  • zurück zum Ursprung
  • das Leben verändert sich und bleibt doch gleich
  • Schönheit der Natur
  • Wachstum und neuer Weg

Koru Verwendung

  • kulturelles Symbol (Koexistenz von Maori  und “Nichtmaori”)
  • Festigung  der Landesidentität
  • Kunsthandwerk, Dekoration
  • Bewahrung der Geschichte und Erzählmittel
  • Tourismus und Werbung

Ein Anhänger aus Muschel und Knochen

Koru Anhänger Neuseeland

Sehen wir uns das Material genauer an. Traditionell wurden Māori Anhänger aus Neuseeland Jade (Nephrit Jade) , Walknochen, Perlmutt oder Holz hergestellt. Statt Walknochen wird meistens Rinderknochen, aber auch Hirschhorn verwendet. Bei diesem Anhänger wurde Rinderknochen, der zuvor mit Wasserstoffperoxid gebleicht und entfettet wurde, verwendet.

Bei einem bräunlichen Ton werden die Stücke geräuchert, oder in schwarzem Tee getränkt.

 

Die Paua “Muschel”

Das Auge des Koru Anhängers besteht aus der Paua Muschel, die auch  Mehrohr, Abalone,  “Opal des Meeres” bzw. Regenbogen-Abalone genannt wird.

Die Paua Muschel ist in Wahrheit keine Muschel, sondern eine Schnecke, und wird vor der Küste Australiens, Japans, Taiwans, Chinas und Neuseelands gezüchtet. Sie wird bis zu 30cm lang und gerne als teure Delikatesse verspeist.

Die Oberfläche der Schnecke ist eigentlich pink, erst durch das Abtragen der äußeren Schicht wird sie rundum kunterbunt.

Achtung Staub!

Falls du selbst auf die Idee kommen solltest, dir einen Anhänger aus den genannten Materialien zu schnitzen, solltest du immer darauf achten einen ausreichenden Atemschutz zu tragen. Perlmutt, als auch Knochenstäube, können zu einer Staublunge (Silikose) und möglicherweise zu allergischen Reaktionen führen. Da es online auch Berichte darüber gibt, dass möglicherweise schwere bakterielle und virale Erkrankungen, wie BSE übertragen werden können, habe ich bei der deutschen Lungenstiftung nachgefragt.

Prof. Dr. T.O.F. Wagner:

“obwohl Muschelschalen und Perlmutt nicht nur Kalk enthalten, sondern auch organisches Material, und viele Berichte über damit verbundene Krankheiten kursieren, gibt es keine sicheren Belege für die Übertragung von infektiösen Erkrankungen durch solche Stäube.”

 

Mehr Schmuck Wissen und spannende Geschichten. Mein Newsletter sagt “Hello! Kia ora!

Und guten Start ins neue Jahr!

Weihnachtsquiz Edelstein

Weihnachtsquiz


Schöne Weihnachten wünsche ich und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 
« Ältere Beiträge