Sue Ann, gespielt von Octavia Spencer,  ist eine Frau mittleren Alters, die von alten Traumata aus ihrer Jugendzeit verfolgt wird. Sie war das typische schüchterne Mauerblümchen, das immer zu den coolen Leuten dazu gehören wollte. Natürlich wurde sie von der Clique nicht akzeptiert, stattdessen nur schlimm auf die Schippe genommen. Viele Jahre später, setzen ihr diese Erlebnisse weiter schwer zu.  Der Wunsch, dazu zu gehören, arbeitet bis in die Gegenwart in ihr weiter.

Inzwischen ist Sue weit entfernt vom Teenager Alter und arbeitet als Assistentin bei einem Tierarzt. Eines Tages benutzt eine Gruppe Teenies sie, um Alkohol zu beschaffen. Sue wieder rum sieht in den jungen Leuten eine Chance, ihre Jugend nachzuholen und endlich das Gefühl zu haben, dazu zu gehören. Sie lockt sie regelrecht in ihr Haus und stellt den Keller als Partyraum zur Verfügung. Die Parties werden immer  exzessiver und auch die alten schlechten Erinnerungen werden in Sue damit reaktiviert.

Die ständigen Besäufnisse werden zu einem Muss, so das es sogar den Teenies zu viel wird und sich diese von Sue abgrenzen wollen. Daraufhin brennen bei ihr die Sicherungen durch. Jetzt will sie nur mehr eines, Rache!  Und die, lässt sie gnadenlos an den Teenies aus.

Mit dabei
error